Forever Young mit Anti-Aging Creme

Es stellt sich immer wieder die Frage ob es wirklich Sinn macht sich einzucremen um die Falten los zu werden. Ich habe so viel ausprobiert und jede menge im Netz recherchiert um auf den Entschluss zu kommen, dass es keine Sinn macht hier nach Antworten zu suchen. Meist bekommt man immer wieder die selben Beiträge zu lesen. Dass es absolut nichts bringt oder auf der anderen Seite die Menschen die schwören manche auf Produkte gefunden zu haben die den Rückgang der Alterung hervorzaubern. Bei Einem bin ich mir jedoch bei zweierlei Sachen absolut sicher:

  1. Die Haut brauch Feuchtigkeit
  2. Eincremen ist besser als gar nichts tun.

Deswegen sollte es sich jeder Mann zur Routine machen ein gewissen Maß an Gesichtspflege täglich anzuwenden. Im Alter von 30 sollte man sich so langsam Gedanken machen wohin die Reise geht, probieren und Mitte 30 sollte es kein Thema mehr sein sondern zum Programm gehören. Dabei müssen es nicht mal die teuren Produkte sein mit denen viele werben. Auch Discounter haben kostengünstige Produkte die für jedermann erschwinglich sind und ihren Job gut machen. Feuchtigkeit spenden und das Gesicht ggf. schützen.

In einem Punkt sind sich viele einig. Die Sonne lässt sie Haut altern. Ist die Haut der Sonne ausgesetzt leidet sie stark drunter. Eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist ideal aber selten zu finden. Oft wird sie nur in Produkten für Frauen angeboten wobei ich bewusst darauf verzichte. Frauenhaut ist grundsätzlich anders als Männerhaut. Man sollte sich schon auf die Produkte für Männer beschränken auch wenn die Auswahl nicht so groß ist wie auf der anderen Seite.

Also welche Creme soll es denn nun wann sein? Ich habe hier mal ein paar Produkte aufgelistet und im Laufe der Zeit werde ich immer mehr testen und bewerten. Diese gelten lediglich als Tipp von mir. Probieren sollte man selber. Jeder Hauttyp ist anders und nur durch Ausprobieren erreicht man das was einem am Besten tut.

Morgens:

Morgens sollte man sich vorher das Gesicht waschen um die ganzen Unreinheiten auf der Haut zu entfernen. Am besten frei von Seife und ohne anderen künstlichen Stoffen. Hier bin ich auf die Marke Bulldog (150ml ca. 4,59€) gestoßen. Sehr mild in der Anwendung, leicht aufzutragen und ergiebig macht es seine Sache sehr gut.

Danach heißt es eincremen. Etwas frisches muss es sein! Und am besten Feuchtigkeitsspendend mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure welches das Wasser bindet und intensive Feuchtigkeit spendet. Außerdem soll es schnell einziehen und nicht streng riechen. Hier empfehle ich „Balea Men Hydrogel fresh“ von der hauseigenen Marke von D&M (75ml / 3,95€). Einen preisgünstigeren Frischekick wird man kaum finden.

Unter den Augen soll es auch nicht so düster aussehen. Deswegen habe ich beschlossen auch das in meine morgendliche Routine mit einzubeziehen. Folgendes Produkt ist meiner Meinung nach hier ganz gut weggekommen: L´Oreal Men Expert Vita Lift Anti-Agening Eye Care (15ml / ca. 11,95€)

 

Damit sollte dem perfekten Start in den Tag nichts im Weg stehen.

Mittags:

Nicht jeder hat die Zeit oder die Möglichkeit Mittags etwas für seine Haut zu tun. Deswegen sollte ich hier erwähnen dass ich das nur zusätzlich mache. Eine Gesichtspflege Morgens und Abends ist vollkommen ausreichend. Dennoch ziehe ich es persönlich vor auch Mittags was zu tun. Der Grund liegt einfach darin, den Sonneneinstrahlungen über den Tag entgegen zu wirken und sich zusätzlich zu schützen. Hier nehme ich von Neutrogena Hydro Boost City Protect Feuchtigkeitsfluid mit LSF 25 (50ml / ca. 12,95€). Grade der Lichtschutzfaktor 25 war mit ein Argument um diese noch zusätzlich mit in mein Programm aufzunehmen. Einzig der Geruch stört mich, geruchlos wäre hier die bessere Wahl gewesen. Wie gesagt, kein Muss, aber schadet tut es auch nicht.

Abends:

Abends, kurz vor dem Schlafen gehen verwende ich erneut die Augencreme die ich auch Morgens aufgelistet habe. Diese lasse ich einige Zeit einwirken bevor ich dann zur Gesichtscreme greife. Wichtig war mir hier nicht die Feuchtigkeit Formel oder der frische Kick da ich diesen im Bett beim Schlafen nicht brauche. Hier war mir die „sanfte Pflege“ lieber und ich habe mich für folgendes Produkt entschieden: L’Oreal Men Expert Falten Stop Anti-Mimik-Falten (50ml / ca. 5,95€). Nicht weil ich auf Teufel komm raus die Falten loswerden will sondern weil sie sehr angenehm auf der Haut ist. Nicht klebt, schnell einzieht und mir ein schönes Gefühl hinterlässt. Feuchtigkeit spendet sie außerdem obwohl mir diese nicht so wichtig war am Abend.

 

Alles in Allem glaube ich, dass man mit dem Programm recht gut geschützt ist gegen Umwelteinflüsse für die Haut und auch das nötigste dafür getan hat dem Altern wenigstens ein wenig was entgegen zu setzen. Vor allem kann man hier auch schön sehen, dass Gesichtspflege nicht viel kostet!

 

Wichtiger Hinweis im Nachhinein:

Ich bekomme für keine der Produkte Geld oder bin beauftrag worden mit diesen zu werben. Es geschieht alles auf freiwilliger Basis und auf persönlichen Erfahrungswerten! Im Laufe der Zeit werde ich sicher das eine oder andere Produkt hier durch ein anderes ersetzen da durch das Probieren sicher auch attraktivere Produkte mit in meine Routine kommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.